Von Frauen für Frauen - Mädelsklamotten

Für den ersten Samstag im August hat sich die Werbegemeinschaft Ahlen ein Highlight speziell für Frauen ausgedacht: Die Innenstadt wird zum Flohmarkt - von und für Mädchen und Frauen.

Unter dem Titel "Mädels-Klamotten" lockt ein Flohmarkt in die Innenstadt. Der Fußgängerbereich der Weststraße, ein Teil des Marktplatzes, sowie Teile der Innenstadt stehen für den Markt zur Verfügung. Wie Sylvia Sommer und Bernd-Uwe Lieftüchter bei einer Vorstellung des Konzepts mitteilten, steht die Veranstaltung ganz im Zeichen der Frau.

"Wir wollen Mädchen und Frauen Gelegenheit geben, ihre Waren anzubieten, zu kaufen, zu tauschen oder einfach nur mal in Ruhe zu stöbern" ist Sylvia Sommer vom Konzept überzeugt. Zumal sich die Standgebühren für Ausstellerinnen in Grenzen halten: Für drei Euro pro Meter Verkaufsstand ist frau dabei.

Der Flohmarkt bietet nicht nur "Klamotten", auch andere Waren sollen gehandelt werden. "Ob Taschen, Schuhe, Bügeleisen, Lockenstab oder Selbstgestricktes ... alles ist möglich, vielleicht ist ja sogar eine Bohrmaschine dabei" weist Bernd-Uwe Lieftüchter schmunzelnd auf ein eher von Männern genutztes Werkzeug hin. Obwohl auch Männer in der Innenstadt herzlich willkommen sind, soll der Markt jedoch in erster Linie von Frauen für Frauen gedacht sein. Vielleicht findet die ein- oder andere gerade hier das passende Accessoire oder ein modisches Second-Hand Teil zum Schnäppchenpreis. Auch Kinder sind willkommen, bietet sich doch hier die Gelegenheit, gebrauchtes Spielzeug oder den ein- oder anderen fahrbaren Untersatz zu kaufen, tauschen oder loszuwerden.

Männer müssen sich übrigens beim ausgiebigen Flohmarktbummel ihrer Frauen nicht langweilen. Wie Knut Schneider vom Café Cannapé mitteilt, wird er für diesen speziellen Tag eine "Männer-Aufbewahrungsstation" auf der Ostenmauer einrichten. In seinem Biergarten können die Ehegatten oder Freunde der geschäftigen Damen dann bei einem speziellen Gedeck einer wichtigen Tätigkeit -wie z.B. Fußball gucken- nachgehen.

Alle Mädels -egal welchen Alters- sollten sich diesen Termin schon einmal im Terminkalender anstreichen:

 

Mädels - Klamotten:  Der Flohmarkt von Frauen für Frauen

  • Samstag, 4. August 2018
  • In der Ahlener Innenstadt (Weststraße, Markt, Oststraße)
  • Uhrzeit: 10.00 bis 14.00 Uhr

Ausstellerinnen können ab 8.30 ihren Stand aufbauen.

Anmeldung:

per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standgebühr: 3 EUR pro Meter Verkaufsstand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen